Run&Fun – unter 4 Minuten

Es ist vollbracht. Run&Fun liegt hinter mir und ich muss sagen das ich schwer zufrieden (mit mir) bin. Meine 2 Ziele die ich mir direkt nach der Anmeldung vorgenommen hatte habe ich erreicht. Nicht langsamster der eigenen Staffel und nicht letzter des gesamten Staffelfeldes zu werden. Beides wurde erreicht. Platz 31 von 34 Staffeln mit einer Gesamtzeit von 22:42 Minuten ist jetzt nicht soo prickelnd, aber wenn man bedenkt das 3 von den 5 Läufer meinten sie müssten nicht trainieren……..Naja, anderes Thema.

Der Herr Meier himself  (Foto: Frau Sieg)

Der Herr Meier himself
(Foto: Frau Sieg)

Meine zwei kurzfristig gesetzten Ziele habe ich auch mit Bravour gemeistert. Unter 4 Minuten laufen, was ich mit 3:56 schaffte. Da ich in unserer Staffel der zweite Läufer war, wollte ich mich auch nicht von anderen Staffelläufern „einholen“ lassen, das klappte wunderbar.

Alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht und auch die, die nicht trainierten waren zwar danach zwar recht fertig, aber nix desto trotz wollen sie nächstes Jahr wieder mitmachen…..und diesmal auch trainieren. Mit dem gemeinsam ausgemachten Ziel die Gesamtzeit auf unter 20:00 Minuten zu drücken werden wir also nä. Jahr wieder angreifen…….Ich werde berichten 😉