The Legend of Zelda

Die Zelda Reihe hat mich seit meinem Gameboy immer wieder fasziniert und begleitet mich nun schon eine ganze Weile. Angefangen auf dem Gameboy, weiter auf dem legendären Nintdendo 64. Auch auf dem Gamecube und der anschließenden Wii wurde im Hause Meier Zelda gespielt.

(Foto: Herr Meier)

(Foto: Herr Meier)

Seit einiger Zeit befindet sich jetzt ein Nintendo 3DS xl in unserem Besitz. Ein ganz schickes Teil. Wenn ich das so mit meinen alten Gameboy vergleiche, ist das schon großes Kino. Auch hier darf der kleine Link natürlich nicht fehlen. Mit The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“  wurde der Spieleklassiker vom N64 neu aufgelegt. 

Schon beim ersten einschalten und dem Vorspann fühlt man sich sofort in seine Jugend zurückversetzt. Schon verblüffend wie schnell man sich wieder zurecht findet und den kleinen Link sicher steuert. Der 3D Effekt ist sehr gut umgesetzt und man versinkt förmlich im Spiel. Die Zeitfalle Nintendo hat wieder zugeschlagen. Nur mal kurz eben 5 Minuten spielen ist nicht drin, dafür lohnt es sich nicht. In diesem Sinne werde ich mich jetzt wieder nach Hyrule begeben um das Triforce zu schützen…. 😉

(Foto: Herr Meier)

(Foto: Herr Meier)

(Foto: Herr Meier)

(Foto: Herr Meier)

(Foto: Herr Meier)

(Foto: Herr Meier)