Nike+ Fuelband oder das Jawbone Up?

Bin schon seit ner Weile am Hin und her überlegen. Einerseits gefällt mir das Fuelband optisch besser u.a. wegen der Anzeige. Andererseits ist das Tracken des Schlafes mit dem Jawbone besser, wobei ich keinen Vibrationsalarm am Arm brauche.
Die Verbindung zu My Fitness Pal würde auch noch für das Up sprechen, da ich es seit einiger Zeit nutze….Hmm.

Wie sind Eurer „Erfahrungen“? Benutzt Ihr auch eins von beiden oder seht ihr das nur als unnötiges Gadget an?

2 Gedanken zu „Nike+ Fuelband oder das Jawbone Up?

    1. Herr Meier Beitragsautor

      ….und deshalb habe ich mir heute mal das Fuelband bestellt 😉

Kommentare sind geschlossen.