Archiv für den Monat: März 2014

Alibi Artikel

So, Koffer ist gepackt und auch sonst alles erledigt. Da ich mal wieder vergessen habe Urlaub anzumelden, wird das hier mal wieder nur ein Alibi Artikel. 😉
Diese Woche habe ich mich fürs Barcamp Bodensee angemeldet inkl. Übernachtung in der Juhe FN.
Ich freue mich schon sehr auf mein erstes Barcamp und tolle Leute 😉

Das Holly’s in Konstanz

Erfahrungsbericht

Das Holly’s ist vom Ambiente her eine Hausnummer für sich, ein richtiger Hingucker. Laut ihrem Foodpaper war die Decke ein Teil des Bahnhofes von Kuala Lumpur, der Blick in die Küche ist möglich durch ein Fenster aus einer alten Bulldogfabrik aus Tschechien und der Torbogen im Eingangsbereich stammt aus Mumbai.
An den Einrichtungsstücken, inkl. Stühlen, Tischen und Lampen sind Preisschilder angebracht, da man diese käuflich erwerben kann. Weiterlesen

Irish Pub Konstanz – Logans

Erfahrungsbericht

Das Ambiente im Logans ist meiner Meinung nach ein bisschen zu „vollgestopft“ weil die Tische doch sehr eng zusammen stehen, was aber dem wenigen Platz geschuldet ist. Nicht sehr groß aber nett eingerichtet und es gibt einen eigenen Raucherbereich. Es war sehr voll und laut (Freitag Abend + Bundesligaspiel). Die Getränke wurden schnell gebracht und der Service war gut. Bestellt wurden mehrere Mega Cheeseburger mit Pommes. Das Fleisch schmeckte ein wenig überwürzt und die Pommes waren alles andere als knackig und sahen besser aus als sie waren. Die meisten am Tisch bei uns haben die Pommes gar nicht gegessen, weil sie so „lummelig“ und voll mit Fett waren, das sie einfach ungenießbar waren. Auch als wir die Bedienung darauf aufmerksam machten, stießen wir auf taube Ohren.

Fazit: Zum was trinken gehen ganz OK, aber essen werde ich dort nichts mehr.

Foto: Herr Meier

Mega Cheeseburger
(Foto: Herr Meier)

Fasnet am Samstag

Ich bin ja nicht gerade närrisch unterwegs, aber am Fasnetssamstag geht es immer wieder ganz lustig zu. Auch dieses mal war es eine lustige Truppe, die nach dem Umzug die Stadt in Atem hielt. In diesem Sinne bedanke ich mich recht herzlich für die grandiose Unterhaltung 😉

Erkenntnisse des Abends:

– Atemlos durch die Nacht (wie es weiter geht weiß keiner)
– parkende Autos fahren nicht in die Vorstadt
– neue Anmache: „Mein Auto steht im Parkhaus“
– Wolfman heißt in Wirklichkeit Jack Wolfskin
– Ein Cowboy ohne Doppelhalfter ist kein Cowboy
– Der Kochlöffel hatte 2 Wochen zu???