Liebster Blog Award?

Heute mal was ganz anderes. Mein Kollege Frank hat mich offiziell zum „Liebster Blog Award“ nominiert und da ich jede Woche immer bis Sonntag brauche um meinen Blogpost zu schreiben (besser gesagt, bis ich weiß was ich schreiben soll 😉 ), nehme ich diese gerne an.

Die Regeln übernehme ich dann auch (un-)gleich mal so von Riedelwerk.de:

Verlinke die Person, die dich nominiert hat
Beantworte die gestellten Fragen
Nominiere weitere 11 Blogger
Stelle weitere 11 von Dir ausgedachte Fragen an Deine Nominierten
Sag den Nominierten Bescheid, dass sie wissen, dass sie von Dir nominiert wurden.

Dann wollen wir mal loslegen und die mir gestellten Frage versuchen zu beantworten:

1.)  Frage: Welche Frage darf man Euch nie stellen? Welche würdet Ihr nie beantworten?

  • Genau diese…..und was ich mir wünschen würde, wenn ich 3 Wünsche frei hätte.

2.)  Frage: Ab welchem Zeitpunkt habt Ihr entdeckt, dass das Bloggen Spaß macht?

  • Da warte ich immer noch drauf. Aber einmal im Jahr, auf dem Treffen der Ironblogger Bodensee, macht es immer am meisten Spaß.

3.) Frage: Was wissen Eure Freunde, Familie, Arbeitskollegen von Eurem Online-Leben?

  • Ein paar mehr und ein paar weniger, aber die meisten das ich mein Essen fotografiere und es (hier) online stelle.

4.) Frage: Was kocht Ihr, wenn Ihr Gäste habt?

  • Das kommt auf den Besuch bzw. die Gäste an, aber an Ideen mangelt es nicht, siehe hier, hier oder hier. Am liebsten aber im Sommer am Grill.

5.) Frage: Wie viel Zeit verbringt Ihr nur für Euch alleine?

  • Sehr oft am Wochenende ganz früh morgens.

6.) Frage: Wann habt Ihr das letzte Kleidungsstück gekauft?

  • Ehrliche Antwort?…….Keine Ahnung, wohl schon zu lange her.

7.) Frage: Welche Schulbildung hättet Ihr gerne gehabt oder gemacht? (oder welche habt Ihr, wenn Ihr zufrieden seid)

  • Wenn ich meinen  Werdegang anschaue, bin ich mit meiner mittleren Reife sehr zufrieden…und natürlich auch mit meinen späteren folgenden Fortbildungen.

8.) Frage: Wie feiert Ihr Sylvester?

  • Relaxed und gemütlich daheim mit Freunden.

9.) Frage: Wie lange habt Ihr für diesen/ Euren Blogbeitrag benötigt?

  • viel zu lange 😉

10.) Frage: Triffst du dich mit den Menschen aus deinem Online-Umfeld? Twitter-Follower, Facebook-Friends?

  • Ich treffe mich sehr gerne und oft wie möglich mit meinem Online-Umfeld. Meist bei Tweetups. Die ganzen (furchtbar netten) Leute würde ich ohne Social Media gar nicht kennen. Hier nochmal danke an Jay, der mich zum ersten Treffen begleitet hat 😉

11.) Frage: Was war Eure größte/ längste Urlaubsreise?

  • 5 Wochen USA inklusive Hochzeit in Las Vegas.

—————————————————————————————

Da mich nur eine Frage „beschäftigt“ und ich mir keine 10 anderen „aus den Fingern saugen“ möchte, werde ich hier die „Kette“ brechen und keine Fragen stellen und auch keinen Nominieren (Sorry Frank). Deshalb stelle ich nur eine Frage und nominiere alle die das hier lesen, mir in den Kommentaren eine Antwort zu geben (oder auch nicht) 😉

Was ist Eure Motivation zum „bloggen“?

Ein Gedanke zu „Liebster Blog Award?

Kommentare sind geschlossen.