Archiv der Kategorie: Food

Biertasting – denkbräu

In der letzten Woche des Jahres 2015 stand noch ein Biertasting der besonderen Art an.
Jay hatte Post aus Köln von denkbräu bekommen und wollte diesen Genuss mit uns teilen. Dafür erstmal ein herzliches Dankeschön. Der Ort der Verkostung war auch schnell gefunden. Mit dem La Siciliana’s Tagblatt gibt es für solche Aktionen keinen besseren Platz. Auch hier ein herzliches Dankeschön an Alex. Nach der wie immer sehr leckeren Pizza Pazza, ging es dann in einer kleinen (Jay, Jens, Alex und ich) aber feinen Runde los. Weiterlesen

Die 4 Grilleure unterwegs

Am Wochenende war es endlich wieder soweit, Jay, Christian, Jens und ich, auch bekannt Die 4 Grilleureals die 4 Grilleure, machten sich wieder auf den Weg nach Reichenbach in die Kochschule Esscapade. Der zweite Teil des 4 Jahresplans in der Weber Grillakademie stand auf dem Programm. Nachdem im letzten Jahr der Weber Basis Kurs erfolgreich beendet wurde, ging es nun an den Weber Classic Kurs. Weiterlesen

The original Bagel Guillotine

Sehr gut angelegte 20$ von meinem letzten USA Trip. Die Bagel Guillotine. Im Hause Meier werden oft und gerne Bagels verspeist und mit dieser Guillotine wird das aufschneiden zum (sicheren) Kinderspiel 😉
Sehr stabil und formschön passt sie in jede Küche. Schon nach kurzer Zeit fragt man sich, wie man nur ohne auskommen konnte. Wir auf jeden Fall können uns ein Leben ohne die Bagel Guillotine nicht mehr vorstellen. Weiterlesen

Currywurst auf der Neckarburg?

Von Deutschlands erstem Currywurst-Beauftragtem wurde jetzt ein Miniblogstöckchen über den Jens zum mir geworfen. Die Beiträge können müssen hier und hier gelesen werden.

Letzten Sonntag stand der schon lang geplante Start des #4Jahresplans der #4Grilleure bei der Weber Grillakademie auf dem Plan. Der Weg nach Reichenbach führte uns unweigerlich auf der A81 direkt zum Rasthof Neckarburg Ost. Ein kurzer Blick auf die aussen angebrachte Speisekarte genügte. Einer spontanen Currywurst Verkostung stand nichts mehr im Weg. Jens war der schnellste und bestellte als erster, was sich später für ihn als Glücksgriff erwies. Nachdem Jay und ich ebenfalls eine Currywurst geordert hatten, wurden wir freundlich mit den Worten, daß wir die Wurst an den Platz geliefert bekommen, zum bezahlen geschickt. 3,99€ für eine Currywurst mit einem Aufbackbrötchen. Für eine Autobahnraststätte ein einigermaßen fairer Preis. Weiterlesen