Archiv der Kategorie: Freizeit

Anstiftungen von der Glücksministerin

Letztens beim Barcamp Glück in der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg hatte ich das Glück, unsere Ministerin für Glück und Wohlbefinden Gina Schöler kennenzulernen. Eine in meinen Augen eine sehr lebensfrohe, neugierige und sympathische „Ministerin“.

Ihr Impulsvortrag zum Thema Glück war sehr kurzweilig und regte doch das ein und andere mal zum nachdenken an. Mit allerlei Dingen aus Ihrem Koffer überraschte sie uns immer wieder mit „analogen“ Mitteln. Persönlich fand ich die Glücksspielkarten super. Bei uns daheim hat es schon die ein oder andere Karte an unsere Pinnwand geschafft und wurde nach Erledigung weitergereicht.

Ich ließ es mir auch nicht nehmen, mir Ihr Buch „Das kleine Glück möchte abgeholt werden – 222 Anstiftungen vom Ministerium für Glück und Wohlbefinden“ zu genehmigen und mit einer persönlichen Widmung versehen zu lassen. Dort sind viele kleine Einblicke in den Alltag der Glücksministerin zu finden. Beim lesen wird man oft an eigene Situationen erinnert und kann sich ab und zu ein schmunzeln nicht verkneifen. Aber viele „Anstiftungen“ regen auch zum nach.- bzw. umdenken an.

Wie sagte schon Konfuzius: „Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.“ Deshalb liegt das Buch immer lesebereit auf dem Wohnzimmertisch. So kann jeder sein eigenes kleines Glück bei uns finden.

Erst gestern hat mein Vater zugegriffen und eine Geschichte gelesen. Welche weiß ich nicht, aber das ist ja eigentlich auch egal, oder?

Als Anstiftung aus dem Buch, gebe ich Euch und mir heute folgenden mit auf den Weg:

„Geh spazieren und achte auf die kleinen Details am Wegrand“ 😉

Die 4 Grilleure unterwegs

Am Wochenende war es endlich wieder soweit, Jay, Christian, Jens und ich, auch bekannt Die 4 Grilleureals die 4 Grilleure, machten sich wieder auf den Weg nach Reichenbach in die Kochschule Esscapade. Der zweite Teil des 4 Jahresplans in der Weber Grillakademie stand auf dem Programm. Nachdem im letzten Jahr der Weber Basis Kurs erfolgreich beendet wurde, ging es nun an den Weber Classic Kurs. Weiterlesen

The original Bagel Guillotine

Sehr gut angelegte 20$ von meinem letzten USA Trip. Die Bagel Guillotine. Im Hause Meier werden oft und gerne Bagels verspeist und mit dieser Guillotine wird das aufschneiden zum (sicheren) Kinderspiel 😉
Sehr stabil und formschön passt sie in jede Küche. Schon nach kurzer Zeit fragt man sich, wie man nur ohne auskommen konnte. Wir auf jeden Fall können uns ein Leben ohne die Bagel Guillotine nicht mehr vorstellen. Weiterlesen

Badeparadies Schwarzwald

„Willkommen im Urlaub“ titelt es auf dem Flyer vom Badeparadies Schwarzwald in Titisee. Also haben wir gleich mal den freien Freitag genutzt und uns in den 1- Tages Urlaub im Badeparadies gegönnt. Die Tageskarte (gültig für alle Bereiche) beläuft sich auf 26€ pro Person. An Wochenenden und Feiertagen kommen hier nochmals 3€ Zuschlag drauf. Die 26€ sind für meinen Geschmack schon an der Obergrenze, aber angesichts der Gesamtanlage vertretbar. Wichtig zu wissen ist auch, das Kinder zwischen 4 und 16 Jahren nicht überall Zutritt haben, doch dazu später mehr. In der Gesamtanlage beträgt die Lufttemperatur angenehme 36°C Grad und das Wasser 33°C. Auf einer Gesamtfläche von 9.500 m² teilt sich das Erlebnisbad in 3 Bereiche auf: Weiterlesen

Amazon Fire TV

Am Donnerstag kam das Amazon Fire TV im Hause Meier an. Eine kleine schwarze Box, die man an seinen Fernseher anschließt. Mit Ihr kann man direkt auf Amazon Instant Video, die ARD bzw. ZDF Mediathek, bald auf Netflix und vieles mehr zugreifen. Es ist sehr von Vorteil wenn man Amzon Prime Mitglied ist, sonst wird es mit Filme schauen teuer ;). Weiterlesen

Barcamp Stuttgart

Nach meinem ersten Barcamp überhaupt (Anfang Juli am schönen Bodensee), habe ich mich jetzt auch für das Barcamp Stuttgart im September angemeldet. Ich freue mich schon auf den Austausch mit „alten“ und „neuen“ Bekannten. Das Hotel ist auch schon gebucht und diesmal in Fußmarschdistanz zum Veranstaltungsort. Was angeblich von Vorteil sein soll 😉
Es soll auch immer sehr schöne Werwolfsessions gegen später geben, worauf ich auch sehr gespannt bin. 😉
Wenn trifft man denn alles beim Barcamp und wo nächtigt Ihr denn so?