Schlagwort-Archive: barcamp

Anstiftungen von der Glücksministerin

Letztens beim Barcamp Glück in der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg hatte ich das Glück, unsere Ministerin für Glück und Wohlbefinden Gina Schöler kennenzulernen. Eine in meinen Augen eine sehr lebensfrohe, neugierige und sympathische „Ministerin“.

Ihr Impulsvortrag zum Thema Glück war sehr kurzweilig und regte doch das ein und andere mal zum nachdenken an. Mit allerlei Dingen aus Ihrem Koffer überraschte sie uns immer wieder mit „analogen“ Mitteln. Persönlich fand ich die Glücksspielkarten super. Bei uns daheim hat es schon die ein oder andere Karte an unsere Pinnwand geschafft und wurde nach Erledigung weitergereicht.

Ich ließ es mir auch nicht nehmen, mir Ihr Buch „Das kleine Glück möchte abgeholt werden – 222 Anstiftungen vom Ministerium für Glück und Wohlbefinden“ zu genehmigen und mit einer persönlichen Widmung versehen zu lassen. Dort sind viele kleine Einblicke in den Alltag der Glücksministerin zu finden. Beim lesen wird man oft an eigene Situationen erinnert und kann sich ab und zu ein schmunzeln nicht verkneifen. Aber viele „Anstiftungen“ regen auch zum nach.- bzw. umdenken an.

Wie sagte schon Konfuzius: „Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.“ Deshalb liegt das Buch immer lesebereit auf dem Wohnzimmertisch. So kann jeder sein eigenes kleines Glück bei uns finden.

Erst gestern hat mein Vater zugegriffen und eine Geschichte gelesen. Welche weiß ich nicht, aber das ist ja eigentlich auch egal, oder?

Als Anstiftung aus dem Buch, gebe ich Euch und mir heute folgenden mit auf den Weg:

„Geh spazieren und achte auf die kleinen Details am Wegrand“ 😉

Barcamp Stuttgart

Nach meinem ersten Barcamp überhaupt (Anfang Juli am schönen Bodensee), habe ich mich jetzt auch für das Barcamp Stuttgart im September angemeldet. Ich freue mich schon auf den Austausch mit „alten“ und „neuen“ Bekannten. Das Hotel ist auch schon gebucht und diesmal in Fußmarschdistanz zum Veranstaltungsort. Was angeblich von Vorteil sein soll 😉
Es soll auch immer sehr schöne Werwolfsessions gegen später geben, worauf ich auch sehr gespannt bin. 😉
Wenn trifft man denn alles beim Barcamp und wo nächtigt Ihr denn so?

Mein erstes Barcamp

Letztes Wochenende war ich zum ersten mal auf einem Barcamp. Stattgefunden hat es in der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Für alle die nicht wissen was ein Barcamp ist, empfehle ich erstmal dieses kleine Video

Am frühen Samstag morgen gegen 7:30 fuhren der @HackReb und ich Richtung Bodensee, bei dem ich mich auch hier nochmal recht herzlich bedanken für die Fahrdienste bedanken möchte. Nach dem Einchecken und einem schnellen Croissant rief der @oliverg auch schon zur Vorstellungsrunde ein. Eigentlich ganz einfach, Name, woher man kommt und 3 Stichworte über einen….ist dann doch etwas schwerer als man denkt, besonders wenn man nicht vorbereitet ist und erstmal nicht weiß was man sagen soll. Ich habe es dann geschafft, aber fragt mich nicht mehr was ich als 3 Stichworte genommen hatte…kritisch, irgendwas noch mit Gadgets oder so….da muss ich mich fürs nä. mal auf jeden Fall besser vorbereiten 😉 Weiterlesen

Alibi Artikel

So, Koffer ist gepackt und auch sonst alles erledigt. Da ich mal wieder vergessen habe Urlaub anzumelden, wird das hier mal wieder nur ein Alibi Artikel. 😉
Diese Woche habe ich mich fürs Barcamp Bodensee angemeldet inkl. Übernachtung in der Juhe FN.
Ich freue mich schon sehr auf mein erstes Barcamp und tolle Leute 😉